• Chumphon Pinnacle

    Chumphon Pinnacle liegt weitere 15 min Fahrtzeit von Koh Nang Yuang, der Schwesterinsel von Koh Tao.

    Chumphon Pinnacle ist eine große Felsformation, die zwischen 14-30 Metern Unterwasser liegt. Auf dem Dach des Felsens sind unzählige Anemonen vertreten, so dicht aneinander das man vom Felsen den Stein kaum noch ausmachen kann. Sie haben bestimmt noch nie so eine Anzahl von Anemonen mit ihren Anemonen- Fischen gesehen. Schon beim Abstieg leuchtet der Felsen rötlich durch die Anzahl seiner Anemonen. Beim Abstieg am Seil, werden Sie schon von einer Gruppe Fledermausfischen begrüßt werden.

    Am Chumphon Pinnacle ist ein weiterer Felsen vorgelagert, der Barrakuda Rock. Um diesen Felsen sind gelegentlich eine Gruppe Giant Barrakudas anzutreffen, welche den Rock umkreisen. Außerdem gibt es dort kleinere oder größere Gruppen von Snappern, Füsilieren, Kaninchenfischen, Makrelen und großen Zackenbarschen. Aber auch die Makrowelt ist am Chumphon Pinnacle in großer vielfallt vertreten, ein Paradies für alle Unterwasser Fotographen. Ein weiteres Highlight ist, das dieser Platz ein beliebter Treffpunkt für Walhaie ist. Hier kann es je nach Saison zu mehrerer Sichtungen am Tag kommen.
    Um den Chumphon Pinnacle betauchen zu können, bieten wir zwei Möglichkeiten an. Die erste ist mit dem High-Speed-Katamaran nach Koh Tao, hier aufs Tauchboot zu wechseln, einen Tauchgang am Chumphon Pinnacle zu machen und den zweiten Tauchgang um Koh Tao. Die zweite Möglichkeit ist mit dem Speedboot zum Chumphon Pinnacle zu fahren und einen zweiten Tauchgang um Koh Tao. Hierbei unterscheiden sich die Preise ein wenig, da die Speedboote mehr Benzin verbrauchen!
    Der Chumphon Pinnacle ist für Anfänger wie auch für erfahrene Taucher geeignet. Tauchgänge in Tauchtiefen von 14-40 Metern sind hier machbar und bieten auf jeder Tiefe sehenswertes. Die Sichtweiten hier können je nach Jahreszeit 2-30 Metern betragen und gelegentlich ist mit leichter bis starker Strömung zu rechnen.