Koh Tao

  •  

  • Koh Tao

    Die Insel Koh Tao (Schildkröten Insel) mit seiner Schwesterinsel Koh Nang Yuan gehören im Golf von Thailand zu den bekanntesten und schönsten Tauchplätzen und ist für Taucher sowie Schnorchler ein beliebtes Reiseziel. Koh Tao hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Tauchreviere entwickelt. Gerade mal 1,5 Bootsstunden von Koh Samui in nordwestlicher Richtung gelegen liegt diese 8 km lange und 3 km breite Insel, die mit seinen Stränden viel Ruhe und zudem einzigartige Tauch- und Schnorchelreviere zu bieten hat.
       
    Um Koh Tao und Koh Nang Yuan befinden sich eine Vielzahl von schönen Tauchplätzen, welche in unmittelbarer Nähe und innerhalb weniger Minuten mit dem Tauchboot zu erreichen sind. Zu den schönsten zählen White Rock, Twin Peaks, Green Rock, Mango Bay und Japanese Garten.
    Die unglaubliche Vielfalt von Fischen und bunten Korallen, jeglicher Art, bieten den Tauchern und Schnorchler einen optimalen Einblick in die Unterwasserwelt. Die Farbvielfalt und die Sichtweiten um Koh Tao und Koh Nang Yuan sind nahezu erstaunlich.
    Koh Tao und Koh Nang Yuan ist für Anfänger wie auch für erfahrene Taucher geeignet. Tauchgänge in Tiefen bis zu 25 Metern sind hier machbar und bieten auf jeder Tiefe Sehenswertes. Die Sichtweiten hier können je nach Jahreszeit zwischen 2-30 Metern betragen und gelegentlich ist mit leichter Strömung zu rechnen.