• Ang Thong Marine Park

    Der Ang Thong National Marinepark befindet sich ca. 20 Kilometer westlich von Koh Samui und besteht aus 42 kleinen Inseln. Der Park wurde erst 1980 vom König zum Nationalpark erklärt.

    Im Ang Thong National Marinepark werden die beiden nördlichsten gelegenen Inseln Koh Yippon und Koh Wao zum Tauchen und Schnorcheln angefahren.

    Hier kann bis auf eine Tiefe von 18 Metern getaucht werden, wobei kleine Schwärme von Barrakudas, Füsilieren, Schnappern und verschieden Arten von Weichkorallen mit Ihren Anemonen Fischen zu sehen sein werden.

    Dieser Ausflug ist ideal für Taucher, die in Begleitung eines Nicht Tauchers sind, da hier auch die Schnorchler viel zu sehen bekommen, sie können die Taucher komplett an der Wasser Oberfläche, Schnorchelnd begleiten.

    An Bord wird bei Abfahrt ein kleines Frühstück und zwischen den Tauchgängen ein Mittagessen serviert.
    Alkoholfreie Getränke sind frei!

    Der Ang Thong National Marinepark ist für Anfänger wie auch für erfahrene Taucher geeignet. Tauchgänge in Tiefen bis zu 18 Metern sind hier machbar und bieten auf jeder Tiefe Sehenswertes.

    Die Sichtweiten hier können je nach Jahreszeit zwischen 2-25 Metern betragen und gelegentlich ist mit leichter Strömung zu rechnen.